Skype für das Ipad

Auf dem heimischen Desktop-Pc hat das Free-Phone-Programm  Skype schon längst Einzug gehalten.  Auch für das Iphone ist Skype seit geraumer Zeit als App verfügbar.

Vor einigen Tagen erschien auf Youtube ein Video, dass die Skype-Application nun auch für das Iphone zeigt. Laut Skype Mitarbeitern wird zurzeit fleißig an einer Iphone-Umsetzung gearbeitet, die sich bereits in der Betaphase befindet und in den nächsten Wochen Offiziell an den Start gehen soll. Erwarten können User neben einer überarbeiteten Bedienung auch eine sehr viel höhere Auflösung als beispielsweise auf dem Iphone zurzeit.

asd

Quelle:SolidMobiles.com

Ipad 3 Gerüchteküche

Zunächst war nicht von einem Ipad 3 Release vor 2012 auszugehen, das bekräftigte auch die Produktagenda von Apple. Laut dem renomierten Us Magazin Reuters ist jedoch schon im 4ten Quartal 2011 mit einem Release zu Rechnen. Der Reuters Artikel bezieht sich dabei auf die Taiwanesische Webseite Economic Daily.

Im Reuters Artikel ist dabei die Rede von einem Release zum Weihnachtsgeschäft und einer 5-6 Fach höheren Auflösung im Vergleich zum Vorgänger. Das Ipad 1/2 besitzt derzeit eine Auflösung von 1024 x 768, was wiederum für das Ipad 3 bedeuten würde, dass die Auflösung auf ca 2400 x 1600 erhöht wird. Das dies Möglich ist beweist Apple bereits mit dem Iphone4, dass auf 326 Pixel per inch kommt.

Bei der größe des Ipad 3 würde das bei einer Auflösung von 2400 x 1600 einem PPi-Wert von 297 entsprechen. Über Features und weitere Details ist jedoch noch nichts bekannt. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Ipad 2 Jailbreak

Mit Jailbreak Software ist es möglich Nutzungseinschränkungen von Apple Produkten zu umgehen. Auch für das Ipad existiert ein solcher Jailbreak mit dem es nach erfolreicher installation möglich ist Anwendungen außerhalb des Apple App Stores zu nutzen.

Mit Software wie z.B Redsnow ist es so möglich dem Ipad einen modifizierten Systemkern zu verpassen ,der es dann ermöglicht auch Anwendungen auszuführen die nicht von Apple selbst digital signiert wurden . Redsnow unterstützt unter anderem das iPhone 3GS, iPhone 4, iPod touch 3G, iPod touch 4G und das iPad 1.

Experten unterscheiden dabei Tethered und Untethered-Jailbreaks. Zweitere sind dabei in der lage selber zu Booten, Tethered-Jailbreaks hingegen müssen von einem zusätlichen programm beim Booten unterstützt werden. Mit der neuen Redsnow Version wird nun auch das iPad 1 in der aktuellen iOS Version 4.3.3 unterstützt. Einen ausführlichen Guide dazu gibt es hier unter Iszene.

Jailbreak für das Ipad 2

Zunächst sah alles gut aus für den ersten Jailbreak für das iPad 2  (untethered Jailbreak für iOS 4.3.1). Die iPhone-Hacker Legende Comex kündigte vor einigen Wochen an, dass er einen untethered Jailbreak für das iPad 2 entwickelt hat. Der Exploit in dieser verwendeten Jailbreakversion wurde jedoch nun mit der neuen iOS-Version 4.3.1 geschlossen. Damit geht die Suche nach einem funktionierenden Ipad2 Jailbreak vorerst wieder von vorne los.

Wer weiter auf dem laufenden sein möchte dem seien die Twitter Accounts von Comex und Chronic Dev Team zu empfehlen.

http://twitter.com/comex

http://twitter.com/chronicdevteam

Apple Ipad2

Bildquelle: apple.com