Apple iOS 7.1.2 Jailbreak Anleitung

Pangu (chinesisch 盘古/柈古, Pinyin Pángǔ, auch: 盘古氏/柈古氏, Pángǔshì ‚Herr Pangu‘) ist in der chinesischen Mythologie das erste Lebewesen auf der Erde. Den selben Namen trägt auch die aktuelle Version v1.1.0 der Jailbraik Software aus China. Mit der rund 81 Megabyte großen Software lassen sich iPhone, iPad oder auch einen iPod Touch entsperren und die alternativen App-Store Cydia installieren.

Dort stehen zahlreiche praktische Applikationen wie SBSettings oder Protect my Privacy bereit, die Apple aus dem offiziellen App-Store rausnahm. Der sogenannte Untethered Jailbreak ist zu den meisten Apple-Geräten – darunter dem iPad Air, dem iPad Mini, dem iPod Touch der 5. Generation und dem iPhone 5S – kompatibel und funktioniert auch mit der neuesten Betriebssystemversion Apple iOS 7.1.2. Die Installation funktioniert gleichermaßen auf einem Windows-PC als auch auf einem Mac-Rechner. Der Jailbreak soll laut dem iOS-Hackers iH8sn0w keine Hinweise auf “Spyware” oder anderen “schädlichen Code” enthalten und wird in der englischen Version auch nicht mehr mit dem chinesischen PP25-Store, der Zugang zu raubkopierter Software bietet, installiert.
Auch wenn die Kompatibilität soweit getestet ist und funktioniert ein Backup der Daten ist wie immer mehr als nur empfehlenswert, besonders wenn sich bereits individualisierte Daten auf dem OS befinden. Seit 4 Jahren ist der Jailbreak des iPhones für die Installation beliebiger Software legal, jedoch verlöscht die Garantie.

Pangu Jailbreak für iOS 7.1 und 7.1.x

Weiterführende Links :
http://www.chip.de/downloads/Pangu-Jailbreak-fuer-iOS-7.1-und-7.1.x_70565403.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *