Ipad 3 & Ipad Mini

Im Netz kursieren schon seit geraumer Zeit Gerüchte über die Veröffentlichung eines Ipad Mini von Apple.  Analyst Brian White von Ticonderoga Securites berichtetete jüngst, er habe bei Gesprächen mit Komponenten-Herstellern in China und Taiwan erfahren, dass Apple die Veröffentlichung eines günstigeren und kleineren iPads im kommenden Jahr plane. Das Ipad Mini soll einen kleineren Bildschirm besitzen und sich vor allem an Preisbewusstere Kunden richten. So kann das Ipad Mini ein echter Konkurrent für das Kindle Fire werden, dass im November für runde 150$ zu haben sein wird. Spekulatoren rechnen mit einem Release Anfang 2012 und einem Preis von rund 200$. Mit einem Release des Ipad 3 rechnen insider im zweiten Quartal 2012.

Quelle:news.preisgenau.de

Ipad Facebook App & Iphone 4S News

Bis jetzt mussten Ipad User für das Social Network Facebook die Iphone App benutzen. Dies resultierte teils in benutzerunfreundlichen Auflösungen, was mit der neuen Ipad App von Facebook endlich der Vergangenheit angehören soll. Bilder und Anwendungen werden mit der neuen App wesentlich größer dargestellt, außerdem gibt es zusätzlich einen integrierten Chat am Rand. Auch Sicherheitslücken sollen mit der neuen App geschlossen werden. Für Iphone Besitzer könnte die App interessant sein, da sie schneller läuft als die Vorgängerversion und darüber hinaus über eine neue Such-und Lesezeichenfunktion verfügt. Einen Link zur App findet ihr am Ende des Artikels.

Quelle:Applebreak.de

Auch an der Iphone Front gibt es News. Das der Ipad 2 Chip „A5“ auch im Iphone 4S verbaut wird ist kein Geheimnis mehr. Somit ist eine doppelt so hohe CPU Leistung im Vergleich zum Iphone 4 möglich. Laut Hersteller erreicht die GPU  bis zu 7 Mal mehr Leistung als die Vorgängerversion. Über den Arbeitsspeicher (RAM) wurde im Vorfeld auch spekuliert. Von 1 Gb war meistens die Rede, jedoch bestätigten sich mehrere Aussagen aus verschiedenen Quellen, das das Gerät nur mit rund 512 MB Speicher ausgestattet sein soll.

Quelle: http://www.macrumors.com/2011/10/10/the-iphone-4s-appears-to-have-512mb-ram/

Facebook App.

https://www.facebook.com/mobile/ipad

Fernsehen auf dem Ipad – arbeitet Apple an einer TV-App?

Gerüchte um einen Apple-Fernseher kursieren schon seit Jahren durch die Netzwelt. Jetzt scheint es zumindest für Ipad-Besitzer neue Hoffnung zu geben. IT-Blogger Robert Scoble, der einst Technology Evangelist bei Microsoft war, verriet in einem Google + Beitrag nähere Einzelheiten, zu unter anderem diesem Thema. Laut seinen Informationen arbeitet Apple an einer Ipad-App, die ähnlich funktioniert wie DirecTV und so Fernsehen als Internet-Stream bereitstellt. Man kann gespannt auf die Umsetzung sein, da DVB-T Empfänger und kleinere Apps schon länger für das Ipad funktionieren.


Quelle:cnet.com

Amazon stellt „Kindle Fire“ offiziell vor

Wie in unserem letzen Artikel bereits vermutet, stellte Amazon am Mittwochmorgen (US-Zeit) die Antwort auf Apples Ipod vor. Das „Kindle Fire“ ist nicht nur Lesegerät, sondern ein vollwertiger Tablet-Computer mit einem sieben Zoll (17,8 cm) großen Bildschirm und einem Touchscreen, der mit zwei Fingern bedient werden kann. Größter Vorteil des Kindle Fire´s ist zunächst der Preis, der mit eund 200$ weit unter dem der Konkurrenz liegt. Das Tablet selber soll auf einer stark modifizierten Android-Version basieren, und nur per W-lan online gehen können, da keine Mobilfunk-Funktion integriert ist. Auch auf Kamera und Mikrofunktionen wurde verzichtet. Dafür ist das Amazon-Tablet mit rund 410 Gramm ausgesprochen leicht und wird von einem aktuellen Dualcore-Prozessor angetrieben.

 

Quelle: Bloomberg.com

Quelle: Bloomberg.com

Glasdisplay fürs Ipad 3 & Gerüchte um Amazon Kindle Vorstellung

Über das Display des neuen Ipad 3 kursieren schon länger, mehr oder weniger bestätigte Gerüchte über Auflösung (Wir berichteten) und eventuelles 3D Potential (Wir berichteten), das die stereoskopischen Bilder ohne 3D-Brille entstehen lässt. Laut einem DigiTimes Bericht verwendet Apple gebogenes Gorilla Glas u.a für das neue  Ipad Display. Das entwickelte Glas der Firma Corning ist durch spezielles Herstellungsverfahren besonders Bruch-und Kratzresitent und soll zusätzlich für mehr Ergonomie sorgen.

Quelle:MacMagazine.com.br

Für Mittwochmorgen Ca. 8 Uhr US-Zeit kündigte Amazon eine Pressekonferenz für neue Produktvorstellungen in New York an. Presse und Journalisten warten natürlich gespannt auf die Vorstellung des neuen Ebook-Readers und eines neuen Tablet-Pc´s von Amazon.Da Amazon bisher immer nur 1 Produkt pro Pressekonferrenz vorstellte, ist zu erwarten das entweder ein Tablet-Pc oder ein Ebook-Reader mit Touchdisplay vorgestellt wird. Laut Insidern trägt das neue Tablet den Namen “ Kindle Fire“ und ist mit einem 7-Zoll Display ausgestattet.

Quelle: Venturebeat.com

Ipad 3 Prozessor und Akku News

<>

Apple selber hält sich bekanntermaßen immer zurück mit technischen Details zu ihren Produkten. Die besten und meisten Infos erhält man deshalb von den Zulieferern, die für die einzelnen Komponenten verantwortlich sind.

Die bekannte Zeitung Taiwan Economic News will nun herausgefunden haben, dass Apple die beiden Unternehmen Dynapack International Technology Corp. sowie  Simplo Technology Co. damit beauftragt hat, die Akkus für das neue Tablet-Gerät herzustellen. Dem Bericht der Zeitung zufolge, soll der neue Akku vor allem dünner und leichter werde. Durch die neuen Technologien wird sich jedoch auch der Endpreis des Geräts erhöhen.

Außerdem gibt es News zum A6-Chip. Dieser wird voraussichtlich von der taiwanesischen Prozessorschmiede „TSMC“ hergestellt und geht im 2. Quartal 2012 auf den Mark (Ipad 3 Veröffentlichung).

Ipad Akku

Quelle:handy-tests.net

Ipad 3 mit 3D Display?

<>

Über das Hochauflösende Display des Ipad 3 hatte wir ja bereits berichtet. Um Filme und Videos in 3D darzustellen benötigt es im Verhältnis zur vergleichbaren 2D-Darstellung eine doppelt so große  Auflösung. Denn man benötigt ein und das selbe Bild für das linke und das rechte Auge. Zweite Variante (häufig bei Kinofilmen eingesetzt) ist die Framrate zu verdoppeln um so abwechselnd das linke und rechte bild darzustellen. Mit der Auflösung des Ipad 3 (2048×1536) wird es also theoretisch möglich sein Filme mit der Auflösung 1024×768 in 3D darzustellen.

Auch insider bestätigen die Kooperation Apples mit diversen Hollywood Studios. Verwundern würde mich das nicht, da Apple schließlich immer mit bahnbrechenden Neuerungen auftrumpfen will, um sich nicht zuletzt von der Konkurrenz abzuheben und Vorreiter zu sein. Bleibt abzuwarten ob sich diese Gerüchte bestätigen, 5 Monate bleiben Apple noch für die Entwicklung, das Display selber wird wiederum von Zulieferern kommen. Auch interessant bleibt ob diese Technologie dann ohne Brille funktioniert.

Die primäre Funktionsweise der 3D-Brillen beruht auf der Filterung, sodass jedes Auge nur das entsprechende stereoskopische Halbbild für das linke oder rechte Auge wahrnimmt. Wird das Display ohne Brille ausgeliefert, muss es beide Perspektiven gleichzeitig ineinander verschachtelt in einem Streifenraster anzeigen. Eine entsprechend gerasterte Folie, die vor dem Display angebracht ist, filtert die zwei Ansichten heraus und stellt sie in einem bestimmten Winkel zueinander da. Setzt sich der User im richtigen Winkelbereich und  Entfernung vor das Display, entsteht so ein dreidimensionales Bild.

Quelle:todaysiphone.com

Quelle:todaysiphone.com

Potentieller Ipad-Konkurrent erstmals auf der IFA

><

Was die Statistik angeht ist das Ipad von Apple unangefochten beliebtester Tablet-PC auf dem Markt. Es gibt bereits einige Tablet-Pc Konkurrenten, jedoch bieten diese nicht wirklich einen großen Mehrwert für Kunden, sodass sich keiner dieser Alternativen wirklich gegen Apples Ipad durchsetzen kann. Nun geht ein weiterer Kandidat ins Rennen. Amazon höchstpersönlich wird sich dem Tablet-Pc Markt anschließen und voraussichtlich erste Infos auf der IFA preisgeben. Auch Sony und Samsung stellen neue Geräte vor. Bereits im März 2011 eröffnete Amazon einen eigenen Android Shop und lege damit den ersten Grundstein, da davon auszugehen ist, dass Amazons Tablet-Pc auch mit der Android Software bestückt werden wird. Viele Konsumenten schrecken die relativ hohen Preise(500-800$) der Ipad Konkurrenz ab,  jedoch könnte Amazon sein Tablet-Pc wesentlich günstiger auf den Markt bringen.

„Business Insider“ : „Amazon hat bereits bewiesen, dass es mehr als bereit ist, Hardware zumindest eine Zeit lang mit Verlust zu verkaufen. Und ein Tablet für unter 300 Dollar könnte genau die Verlockung sein, auf die die Konsumenten gewartet haben.

Bleibt abzuwarten ob Qualität des Tablet-Pc´s von Amazon mit der des Ipads mithalten kann oder überhaupt will.

Quelle:computerriver.com

Quelle:computerriver.com

Logitech-Joystick fürs Ipad

>>

Ab Anfang September gibts ein neues Spielzeug für Ipad Besitzer und vor allem für die Gaming-Fraktion selbiger. Auch wen das Ipad „Ipad“ heist, wird es ausnahmslos über die Touchpadoberfläche bedient und bespielt. Ein Pad für Gamer sucht man deshalb bisher vergeblich. Durch die glatte Oberfläche fällt es relativ schwer seine Finger beim Spielen zu fixieren und so rutschen Daumen & Co. gerne mal über die Digitalen Kontrollbereiche – der Spielspaß leidet.

Logitech stellte nun einen Daumen-Joystick vor, der mit zwei Saugnäpfen auf dem Display befestigt wird. Durch die erkennbare Spiralfunktion kann so gut Navigiert werden ohne den Daumen überhaupt abzusetzen oder sich zu orientieren.

Den Joystick gibt es für 15€ ab September zu Kaufen.

Quelle: computer-bild.de

Quelle: computer-bild.de

Ipad 3 mit neuer A6 CPU

Der von Apple selber entwickelte A6-Prozessor wird voraussichtlich Mitte 2012 erscheinen. So heißt es jedenfalls aus mehreren anonymen Quellen. Der Prozessor wird als Quad-Core erscheinen und dementsprechend 4 Kerne besitzen. Durch den verbauten Mehrkernprozessor wird so die Rechenleistung, aber auch die Energieeffizienz erheblich verbessert. In Apples Ipad 2 ist derzeit ein Dual-Core Prozessor verbaut (A5), welcher von Samsung gefertigt wird. Der neue Prozessor A6 wird zukünftig von TSMC gefertigt und durch die neue 28 Nanometer Herstellungstechnik wesentlich mehr Leistung bei weniger Stromverbrauch erzielen können. Derzeit ist das Ipad 2 immer noch der gefragteste Tablet-Pc mit über 95% Marktanteil vor Hp´s Tochpad.

Quelle: m4agic.net

Quelle: m4agic.net